Pitch it!

Pitch it!

Videodreh im Jugend Museum
Videodrehszene »Ungleichbehandlung geflüchteter Menschen«
Videodrehszene »Ungleichbehandlung geflüchteter Menschen«
Filmcrew mit Schülerinnen
Videodrehszene »Racial Profiling«
Workshop im Jugend Museum zu »Sexismus in der Schule«
Buttons zu »Sexismus in der Schule«
Workshop-Ergebnis »Sexismus in der Schule«
»Sexismus in der Schule«
»Sexismus in der Schule«
Workshop zum Thema Mobbing und »Alltagsgrusel«
Workshop zum Thema Mobbing und »Alltagsgrusel«
previous arrow
next arrow
 

Unsere Demokratie-Ausstellung »Hey, was geht?« fragte Jugendliche danach, was sie in einem eigenen Projekt an ihrem Lebensumfeld thematisieren und ändern möchten. Aus über 50 Projektideen sind drei ausgewählt und umgesetzt worden. 

In dem Musikvideo zum selbst geschriebenen Song »Say what you want« singen Jugendliche einer Berufs- und Ausbildungsklasse über Rassismus und Empowerment.

Eine 6. Klasse hat ausgehend vom Thema Mobbing eine Installation erarbeitet und dabei spielerisch und künstlerisch Emotionen wie Angst und Wut erforscht.

Dass Sexismus auch in der Schule nervt, hat eine 9. Klasse thematisiert und in Kreativ-Werkstätten Texte und Bilder geschaffen, die konkrete Vorschläge zeigen, wie dem entgegengewirkt werden kann.

Zu sehen sind die Arbeiten im Showroom des Jugend Museums.

Öffnungszeiten: Sa-Do 14-18 Uhr und Fr 9-14 Uhr  und Freitag, 9–14 Uhr

Das Modellprojekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms Demokratie leben!